3

So funktioniert die stufenlose Nuvinci-Nabenschaltung von Fallbrook

Die wohl revolutionärste Neuentwicklung in Fahrradbereich ist die Nuvinci-Nabenschaltung von Fallbrook Technologies. Mit ihr werden keine Gänge mehr eingelegt, sondern die Übersetzung per Drehgriff am Lenker ganz individuell und stufenlos eingestellt. Das ganze geht so geschmeidig von statten, das es einfach fasziniert.

Kritiker bemängeln das hohe Gewicht der Schaltung, doch das neue Modell Nuvinvi N360 wiegt gegenüber seinem Vorgänger (N170) schon viel weniger. Zudem überwiegen die Vorteile bei dem Schaltgetriebe. Es kommt ohne Zahnräder aus und lässt sich auch unter Belastung perfekt bedienen.

Wie funktioniert die Nuvinci?

Die Nabenschaltung von Fallbrook kommt ganz ohne Zahnräder aus und die Kraftübertragung findet über Kugeln statt. Im geschlossenen Gehäuse befinden sich zwei unabhängige Drehscheiben. Die eine wird über die Kette, also das Pedal und den Motor bewegt und die andere leitet die Bewegung an die Felge also den Reifen weiter. Verbunden sind beide Scheiben nur mit einem Kugellager (siehe Skizze) das in der Mitte läuft und sich verstellen lässt. Sind die Kugeln mittig eingestellt, laufen beide Scheiben synchron.

Nuvinci Nabenschaltung

Die stufenlose Nuvinci-Nabenschaltung kommt ganz ohne Zahnräder aus (Bild: Fallbrook Technologies).

Wird nun aber der Drehgriff der Schaltung betätigt, können die Kugeln nach links oder nach rechts verschoben werden. Dadurch beziehungsweise wegen der neuen Position der Kugeln verschiebt sich die Übersetzung. So lässt sich eine neue Unter- oder Übersetzung einstellen. Damit das ganze aber auch ohne Schlupf funktioniert und länger hält, hat Fallbrook ein neues Schmiermittel entwickeln lassen und dieses in die Schaltung eingefüllt. Das Besondere an dem Mittel ist, dass es ab einer bestimmten Verdichtung fest wird. Da das Schmiermittel bei der Drehbewegung zwischen den Kugeln und den Scheiben gepresst wird, verfestigt es sich und somit nehmen die Kugeln die jeweilige Scheibe wie bei einer Kupplung mit.

Das Werbevideo von Fallbrook erklärt die Funktionsweise noch verständlicher.



Einsatzbereich

Die Nuvinci-Nabenschaltung wird sich wohl bei Fahrrädern ohne Elektroantrieb nicht durchsetzen. Dafür ist sie dann tatsächlich zu schwer. Aber gerade bei hochpreisigen Pedelecs mit starkem Motor ist die Nuvinci die perfekte Schaltung. Sie ermöglicht Stufenloses Schalten unter Volllast ohne, dass irgendwelche Schäden am Getriebe befürchtet werden müssen. Bei herkömmlichen Nabenschaltungen dagegen kann es schon vorkommen, dass durch die Kraft des Motors Zahnräder oder Ketten in Mitleidenschaft gezogen werden. So wäre auch für die Nuvinci eine Kombination aus Mittelmotor plus Zahnriemen statt Fahrradkette optimal.

Fallbrook hat auch schon eine Automatik-Version seiner Schaltung im Programm. Sie eignet sich noch mehr für Elektrofahrräder, da sie für die Schaltvorgänge Strom braucht. Aber sie kann auch manuell benützt werden. Wenn der Radfahrer bergauf fährt, schaltet die Harmony automatisch herunter und bei der Bergabfahrt einfach wieder hoch. Die ersten Pedelecs mit der Nuvinci-Harmony-Schaltung sollen Anfang 2012 ausgeliefert werden.

Im Großen und Ganzen lässt sich sagen, dass diese Schaltung und seine Weiterentwicklung gerade in Kombination mit Elektrofahrrädern starkes Zukunftspotential hat und die Elektromobilität sich noch ein Stück weiter vorantreiben wird.

Abgelegt in: Allgemeines, Know-how Tags: , , , ,

Das könnte Sie auch interessieren

Lesezeichen setzen und empfehlen

3 Antworten to "So funktioniert die stufenlose Nuvinci-Nabenschaltung von Fallbrook"

  1. GeorgNo Gravatar sagt:

    Hallo,

    die NuVinci Harmony kann man hier auch mit der 360er Nabe kaufen:

    http://www.pro-cycling-golla.de/Nuvinci_/NuVinci_Harmony_artikel4f2eccfaceead.html

    Viele Grüße

    Georg

  2. MarioNo Gravatar sagt:

    Hi ich frage mich wo man die NuVinci Harmony nun kaufen kann. Zum nachrüsten
    habe nur den hier gefunden:

    http://www.fahrrad-nachruesten.de/nuvinci-onlineshop/nuvinci-harmony/

    Aber die haben gerade nur die N360 auf lager kann mir eine weiter helfen??

Eine Antwort schreiben

Kommentar abschicken
© 2017 epower-rad.de. Alle Rechte vorbehalten. HTML / CSS gültig.
Entwickelt von Theme Junkie.