0

Drei Seen in drei Tagen: Mit dem Pedelec die Alpenregion Tegernsee erfahren

Idyllische Pedelec-Tour zu drei Seen (Bild: Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee e. V.).

Rund um Tegernsee, Schliersee und Bayrischzell erstreckt sich die Movelo-Region Tegernsee Schliersee mit über 29 Stationen zum Ausleihen von Elektrorädern. Deshalb empfiehlt der Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee e. V. eine dreitägige Pedelec-Tour zu den bekanntesten Seen der Region, dem Tegernsee, dem Schliersee und dem Spitzingsee, und gibt Tipps zu Servicestationen, lohnenswerten Stopps und geeigneten Unterkünften.

Die vom Verein empfohlene Etappe der Drei-Tages-Tour beginnt am E-Bike Verleih der Sport Alm in Bayrischzell. Nach etwa zwei Stunden Fahrt und 17 Kilometern durch die voralpine Landschaft ist der Spitzingsee erreicht. Der Bergsee ist mit 1.085 Metern der höchstgelegene See des Trios. Wobei die zu bewältigenden 500 Höhenmeter dieser Strecke mit dem Elektrofahrrad kein Problem darstellen. Zum Tagesausklang lädt der See zu einem Spaziergang ein. Eine Übernachtung bietet sich unter anderem im Arabella Alpenhotel (75 Euro pro Nacht/Person) an.

Am zweiten Tag geht es weiter zum Tegernsee. Die Strecke ist 24 Kilometer lang und führt in den Ort Tegernsee wo man an der Seestraße flanieren oder im Herzoglichen Bräustüberl eine Maß Bier trinken kann. Der Hotel-Tipp für diese Etappe ist der Ledererhof in Tegernsee (ab 35 Euro pro Nacht/Person).

Der dritte Tag führt, zuerst am Tegernseer Ostufer, dann an der Schlierach entlang, zum Schliersee. Dort gibt es zahlreiche Restaurants und Unterkünfte mit regionalem Bezug, wo nicht nur die Akkus der Pedelecs aufgeladen werden können. Im Markus-Wasmeier-Freilichtmuseum kann man das Bauernhofleben wie vor 300 Jahren erleben.

Eine Besonderheit ist die erste bayerische Whisky-Destillerie Slyrs. Sie lädt zu einer Führung mit anschließender Verkostung ein. Danach lässt sich der Tag angenehm in der Vitaltherme oder der Monte Mare Sauna- und Wellnesswelt ausklingen. Übernachtungsmöglichkeiten bietet zum Beispiel das Gästehaus am Kurpark in Schliersee (ab 35 Euro pro Nacht/Person).

Bevor die Besucher der Alpenregion ihre Elektrofahrräder nach rund 82 Kilometern wieder in Bayrischzell zurückgeben, rundet ein Abstecher zum Bergcafé Siglhof mit Alpenpanorama die Tour ab.

Die Pedelecs kosten pro ausgeliehenen Tag 20 Euro und sind ab 01. Mai 2012 in den Verleihstationen erhältlich. Weitere Informationen über die interaktive Tourenplanung mit Details zu Routen, Servicestationen, Unterkünften und Einkehrmöglichkeiten gibt es beim Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee e. V.


Größere Kartenansicht

Abgelegt in: Allgemeines

Recent Posts

Lesezeichen setzen und empfehlen

Eine Antwort schreiben

Kommentar abschicken
© 2017 epower-rad.de. Alle Rechte vorbehalten. HTML / CSS gültig.
Entwickelt von Theme Junkie.