0

Erfolgreiche E-Bike-Saison im Bayerischen Wald

Wie der Tourismusverband Ostbayern (TVO) berichtet, haben Elektrofahrräder in der Region ihre Bewährungsprobe bestanden. Über 300 Elektrofahrräder waren in der Saison im Einsatz und überzeugten durch ihren unproblematischen Einsatz und der tatsächlichen Reichweite der Akkus nicht nur Touristen sondern auch den Tourismusverband. So konnten dem Verband nach nun auch Radfahrer, die sich ein herausforderndes Auf und Ab normalerweise nicht zutrauen, die Mittelgebirgslandschaft per Elektrofahrrad für sich erkunden.

In Kooperation mit E.ON Bayern und dem Fahrradhersteller KTM hat der Tourismusverband Ostbayern zu Anfang des Jahres 90 Verleihstationen mit den Fahrrädern des österreichischen Herstellers auf den Weg gebracht. Außerdem wurden Tourist-Informationen und Hotels in die Initiative mit einbezogen. “Die Gäste fragen bereits konkret nach E-Bike-Angeboten”, bestätigen beteiligte Hoteliers.

Weil das Projekt von den Gästen so gut und schnell angenommen wurde und befürchtete Anlaufschwierigkeiten ausgeblieben sind, soll das Angebot für das neue Jahr zügig ausgebaut werden. Gesprächstermine mit den beteiligten Firmen sind bereits geplant.

Abgelegt in: News Tags: , , ,

Das könnte Sie auch interessieren

Lesezeichen setzen und empfehlen

Eine Antwort schreiben

Kommentar abschicken
© 2017 epower-rad.de. Alle Rechte vorbehalten. HTML / CSS gültig.
Entwickelt von Theme Junkie.