0

Helmpflicht für Radfahrer nun doch kein Thema mehr

Wie der ADFC auf seiner Homepage mitteilt, habe der Pressesprecher von Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer in einem Telefonat mit dem Fahrrad Club mitgeteilt, dass der Minister nicht die Absicht habe, tatsächlich eine Helmpflicht einzuführen.

Zuvor hatte eine erneut entfachte Diskussion über die Helmpflicht für Radfahrer hohe Wellen geschlagen. Befürworter und Gegner führten eine emotionale Debatte ohne dabei auf sachliche Argumente zu achten.

Angestoßen wurde das Thema von Bundesverkehrsminister Ramsauer der für eine Helmpflicht für alle Radfahrer plädierte. Was aber nicht bedeutete, dass er sie auch einführen würde. Nach seiner Aussage solle die Helmtragequote von derzeit neun Prozent durch Aufklärung signifikant gesteigert werden. Wenn dies nicht gelinge, müsse man aber zu einer Helmpflicht kommen.

Diese Äußerung war das rote Tuch für alle Helmpflichtgegner und den ADFC. Mit einem Aufschrei der Empörung wurde der Bundesverkehrsminister in den Medien zitiert und vom Bundesgeschäftsführer des Fahrrad-Clubs ADCF vehement kritisiert. Jetzt scheint das Thema vorerst wieder vom Tisch zu sein.

Sind Sie für eine Helmpflicht für alle Radfahrer?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
Abgelegt in: News Tags: ,

Das könnte Sie auch interessieren

Lesezeichen setzen und empfehlen

Eine Antwort schreiben

Kommentar abschicken
© 2017 epower-rad.de. Alle Rechte vorbehalten. HTML / CSS gültig.
Entwickelt von Theme Junkie.