1

Stuttgarter steigen bei Streik der öffentlichen Verkehrsmittel auf Pedelecs um

Stromrad verleiht Pedelecs

Die Stromrad GmbH verleiht und verkauft Elektrofahrräder (Bild: Stromrad GmbH & Co KG).)

Seit die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) streikt, steigen einige Bürger der Landeshauptstadt Baden-Württembergs auf das Pedelec um. Aufgrund des Streiks fahren weder Busse noch Straßenbahnen und stellt Nutzer der öffentlichen Verkehrsmittel vor ein Problem, da ein Verkehrschaos mit dem Auto vorprogrammiert war.

Findige Stuttgarter nutzten die Gelegenheit und haben sich einfach ein Pedelec gemietet. So berichtet die Stromrad GmbH & Co KG, dass es eine zunächst unerklärliche und unerwartete Zunahme von Buchungen für Elektroräder gab. Nach einigen Kundengesprächen stellte sich der Grund für den Zuwachs heraus: Die Kunden haben für die Streiktage ein Pedelec gebucht, um damit dem Verkehrschaos ein Schnippchen zu schlagen und trotzdem pünktlich aber nicht verschwitzt zur Arbeit zu kommen.

So hat der Streik für die Fahrradbranche einen nachhaltigen Effekt. Nach Angaben der Stromrad GmbH berichteten die Kunden ausschließlich von positiven Eindrücken mit dem Elektrorad. Das Unternehmen will damit einen deutlichen Nachweis gebracht haben, wie wertvoll Elektromobilität sein kann und hofft, somit ein paar Neukunden gewonnen zu haben.

Abgelegt in: News Tags: , , ,

Das könnte Sie auch interessieren

Lesezeichen setzen und empfehlen

Eine Antwort to "Stuttgarter steigen bei Streik der öffentlichen Verkehrsmittel auf Pedelecs um"

  1. schorschNo Gravatar sagt:

    genialer Werbebericht , sehr gelungen
    ein Lob aus Franken

Eine Antwort schreiben

Kommentar abschicken
© 2017 epower-rad.de. Alle Rechte vorbehalten. HTML / CSS gültig.
Entwickelt von Theme Junkie.