0

Pedelecs kommen in den Kommunen im Bodenseekreis gut an

Heinz Wocher, Gemeinde-vollzugsdienst; Dr. Stefan Köhler, Erster Bürgermeister der Stadt Friedrichshafen; Sebastian Dix, Leiter Unternehmens-kommunikation der TWF; Manfred Erne, Projektleiter TWF; Dr. Tillmann Stottele, Umwelt- und Nachhaltigkeitsbeauftragter der Stadt Friedrichshafen (Bild: Technische Werke Friedrichshafen).

Wie der Südkurier berichtet sind die von den Technischen Werken Friedrichshafen (TWF) zur Verfügung gestellten Pedelecs in den Kommunen im Bodenseekreis ausnahmslos gut angekommen. Die Verwaltungsmitarbeiter der neun Kommunen, die in den Genuss der Leihpedelecs kamen, hätten das Angebot rege genützt und die Elektroräder oft im Einsatz gehabt. Für Dienstfahrten, Baubesichtigungen und Botendienste griffen sie zum Pedelec.

“Die Aktion fand großen Anklang bei den Teilnehmern. Die Kommunen haben die E-Bikes erfolgreich in den Arbeitsalltag integriert, die Räder waren fast täglich im Einsatz“, sagte Sebastian Dix, Pressesprecher der TWF. Nach einer Befragung der Teilnehmer kam heraus, dass auch bei den Einwohnern die Elektrofahrräder für Aufmerksamkeit und großes Interesse sorgten. So hätten teilweise Bürger direkt nach den Erfahrungen gefragt, weil sie sich selbst ein Elektrofahrrad zulegen wollen.

Abgelegt in: News Tags: ,

Das könnte Sie auch interessieren

Lesezeichen setzen und empfehlen

Eine Antwort schreiben

Kommentar abschicken
© 2017 epower-rad.de. Alle Rechte vorbehalten. HTML / CSS gültig.
Entwickelt von Theme Junkie.