0

Radfahrer erobern den Verkehr von München

Wie die Süddeutsche Zeitung am Wochenende berichtet hat, machen Radfahrer bald ein Viertel des Münchner Verkehrs aus. So seien immer mehr Radfahrer auf Münchens Straßen unterwegs. Darunter dürften auch einige Fahrer mit Pedelecs sein. Und in Zukunft wird sich diese Zahl noch wesentlich erhöhen, wenn man die Entwicklung bei den Verkaufszahlen der Elektrofahrräder in Augenschein nimmt.

Nach einer Studie der Stadtverwaltung, die morgen im Stadtrat besprochen werden soll, stieg der Anteil an Radfahrer am Verkehr von zehn Prozent in 2002 auf 17,4 Prozent für dieses Jahr. Nach Informationen der SZ lag der Verkehrsanteil der Radler 2008 noch bei 14 Prozent.

Die rot-grüne Stadtführung wolle den Radfahrer-Anteil bis 2021 auf 25 Prozent erhöht haben. Dazu plane die Stadtspitze den weiteren Ausbau des Radwegnetzes. Neben größeren Umbaumaßnahmen sollen vor allem “günstigere und mit geringerem Aufwand verbundene Maßnahmen”, wie die Markierung von Radstreifen auf den Straßen, durchgeführt werden.

Auf der Webseite der Stadt München gibt es für Radfahrer einen München-Radroutenplaner und einen Radweg-Stadtplan. Auf dem Radportal der Stadt München finden sich weitere Informationen wie Fahrradverleih, Radtouren und eine Übersicht von Fahrradgeschäften.

Abgelegt in: News Tags: , , , , ,

Das könnte Sie auch interessieren

Lesezeichen setzen und empfehlen

Eine Antwort schreiben

Kommentar abschicken
© 2017 epower-rad.de. Alle Rechte vorbehalten. HTML / CSS gültig.
Entwickelt von Theme Junkie.