0

ZIV-Geschäftsführer wird Vorsitzender der ISO/TC 149 für Fahrräder

Siegfried Neuberger, Geschäftsführer des ZIV

Siegfried Neuberger, Geschäftsführer des Zweirad-Industrie-Verbands (Bild: ZIV).

Siegfried Neuberger, Geschäftsführer des Zweirad-Industrie-Verbands (ZIV), ist zum neuen Vorsitzenden des ISO/TC 149 gewählt worden. Die International Organization for Standardization (ISO) ist die weltweite Normungs-Organisation, und das ISO/TC 149 ist das übergeordnete ISO Normungsgremium, in dem alle Normen zum Thema “Fahrrad, Fahrradteile, -komponenten und Zubehör erarbeitet werden. Das Technical Committee 149 (TC) ist somit für die Koordinierung und Planung aller ISO-Aktivitäten zum Produktbereich Fahrrad verantwortlich.

Die Normung im Fahrradbereich soll zukünftig verstärkt auf die ISO Ebene übertragen werden. Damit will man sicherstellen, dass weltweit das gleiche Sicherheitsniveau besteht. “Durch das Sekretariat (DIN) und den Vorsitz (Neuberger, Anm. d. Red.) haben wir die Möglichkeit, das Tempo und den Inhalt der zukünftigen Normungsstrategie zu lenken und damit den Industriestandort Deutschland angemessen zu vertreten”, so Siegfried Neuberger.

Abgelegt in: News Tags: , ,

Das könnte Sie auch interessieren

Lesezeichen setzen und empfehlen

Eine Antwort schreiben

Kommentar abschicken
© 2017 epower-rad.de. Alle Rechte vorbehalten. HTML / CSS gültig.
Entwickelt von Theme Junkie.