0

Interesse zum Kauf von Pedelecs ist weiter gestiegen

Nach einer Studie des Meinungsforschungsinstitut Sinus und des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) wollen 29 Prozent der Deutschen in den nächsten zwölf Monaten ein neues Fahrrad kaufen. Das ist ein deutlicher Anstieg im Vergleich zum ersten Fahrrad-Monitor im Jahr 2009. Damals haben nur 13 Prozent der Deutschen einen Fahrradneukauf erwogen.

Interessant ist die Entwicklung im Pedelec-Bereich. Während 2009 noch 24 Prozent aller Befragten am Thema Pedelec interessiert waren, hat sich die Zahl bis heute mit 47 Prozent fast verdoppelt. Insgesamt wollen sich 24 Prozent derer, die einen Fahrradneukauf planen, ein Pedelec kaufen. In der Gruppe der Über-60-jährigen liegt der Anteil sogar bei 54 Prozent.

Die stellvertretende ADFC-Bundesvorsitzende Sabine Kluth sagt zur Studie: “Der Fahrrad-Monitor bestätigt damit Zahlen aus der Fahrradindustrie, die den Boom des Pedelecs zeigen. Jetzt muss auch die Politik reagieren und Radwege schaffen, die den Bedürfnissen aller Radfahrer gerecht werden.”

 

Abgelegt in: News Tags: , ,

Das könnte Sie auch interessieren

Lesezeichen setzen und empfehlen

Eine Antwort schreiben

Kommentar abschicken
© 2017 epower-rad.de. Alle Rechte vorbehalten. HTML / CSS gültig.
Entwickelt von Theme Junkie.