1

Moustache Bikes verkauft Pedelecs mit Nuvinci-N360-Schaltnabe und Bosch-Motor

Pedelec Lundi

Das Moustache Bikes Lundi hat hochwertige Komponenten wie Bosch-Motor, Nuvinci-N360-Nabenschaltung und Shimano Scheibenbremsen (Bild: Moustache Bikes).

Der französische Elektrofahrradhersteller Moustache Bikes hat zwei Pedelecs im Programm, die mit einem Mittelmotor von Bosch und der stufenlosen Nabenschaltung N360 von Nuvinci angeboten werden. Das Lundi ist ein City-Bike mit 26-Zoll-Reifen und das Samedi ein Trekking-Pedelec mit 28-Zoll-Bereifung. Beide Elektroräder sollen 2.799 Euro kosten. Zurzeit sind die Räder nur in Frankreich, Belgien, Luxemburg und der Schweiz erhältlich.

Zur Ausstattung des Lundi gehören neben Bosch-Motor und Nuvinci-Schaltung auch mechanische Scheibenbremsen von Shimano. Außerdem hat das Pedelec eine gefederte Sattelstütze und Selle-Royal-Sattel. Das Vorderlicht ist im Rahmen integriert und leuchtet mit 10 Lux. Für ein schickes Design sorgen die Ballonreifen von Schwalbe. Der Akku ist unter dem Gepäckträger angebracht und leistet 8 Ah bei 36 Volt, das entspricht 288 Wh. Das Lundi wiegt 25,6 Kilogramm und soll nach Angaben des Herstellers 30 bis 100 Kilometer weit kommen, je nach Fahrergewicht, Steigung, Gegenwind und Unterstützungsmodus.

Pedelec Samedi

Moustache Bikes Samedi: Ein sportliches Trekking-Pedelec mit Bosch-Antrieb, stufenloser Nabenschaltung und Federgabel (Bild: Moustache Bikes).

Das Trekking-Modell Samedi bietet wie das Lundi einen Gepäckträger und Schutzbleche, hat aber eine andere Rahmenform mit Querstange. Die Scheibenbremsen von Shimano funktionieren hydraulisch und der Akku ist nicht unter dem Gepäckträger montiert sondern an der Position, wo üblicherweise die Trinkflasche sitzt. Außerdem hat das Pedelec eine Federgabel Suntour NCX, Schwalbe-Citizen-Reifen und einen Viper-Sattel von Selle Royal. Das Licht ist nicht im Rahmen integriert wie beim Lundi, leuchtet die Szenerie aber auch mit 10 Lux aus. Der Akku leistet auch 8 Ah bei 36 Volt. Insgesamt wiegt das Samedi mit 23,9 Kilogramm etwas weniger als das City-Elektrorad.

Abgelegt in: News Tags: , , , , , , , , ,

Das könnte Sie auch interessieren

Lesezeichen setzen und empfehlen

Eine Antwort to "Moustache Bikes verkauft Pedelecs mit Nuvinci-N360-Schaltnabe und Bosch-Motor"

  1. E Bike Company MainzNo Gravatar sagt:

    Hallo liebe EPower-Rad-Freunde,
    die Aussage oben können wir insofern revidieren, dass wir seit April der Ansprechpartner für Deutschland sind. Für Gewerbekunden bieten wir auch Leasing für die Moustache-Bikes an.
    Freundliche Grüße
    EBC

Eine Antwort schreiben

Kommentar abschicken
© 2017 epower-rad.de. Alle Rechte vorbehalten. HTML / CSS gültig.
Entwickelt von Theme Junkie.