0

Pedelec vom Baumarkt: Obi bietet günstiges Alu-City-Rad an

Obi verkauft ein Pedelec für knapp 550 Euro

Das City-Elektrofahrrad von Obi kostet 549,99 Euro und sieht aus wie ein Prophete-Pedelec (Bild: Prophete GmbH).

Bei Obi gibt es bis zum 11. Mai ein Alu-City-Elektrofahrrad mit Vorderradantrieb zu kaufen, allerdings nur an Teilnehmenden Märkten. Online kann das knapp 550 Euro teure Pedelec nicht bestellt werden. Das Alurex-Pedelec bietet eine 3-Gang-Nabenschaltung von Shimano mit Drehgriffschalter und einen Lithium-Ionen-Akku mit 24 Volt und 10 Ah, also 240 Wh Strom. Der bürstenlose Vorderradnabenmotor (Trio) leistet 250 Watt bei 24 Volt.

Weitere Merkmale des Pedelecs mit Wave-Rahmen sind ein verstellbarer Alu-Vorbau, eine Federgabel, City-Lenker mit Ergogriffen, Selle-Royal-City-Polstersattel sowie ein LED-Rücklicht mit Standlichtfunktion und ein 10-Lux-Halogen-Scheinscherfer vorne. Der Motor des Pedelecs wird über das Trio-Steuerdisplay am Lenker geregelt. Es hat eine LED-Anzeige und einen Lichtsensor für die Display-Helligkeit.

Zum Bremsen gibt es vorne und hinten eine V-Bremse und zusätzlich eine Rücktrittbremse. Beim Kauf des City-Elektrofahrrads ist ein Ladegerät, ein Fahrradschloss und ein vor Ort Reparaturservice enthalten. Die Ausstattung legt den Schluss nahe, dass es sich bei dem Pedelec um das Prophete Alu-City-Elektrofahrrad handelt, für das der Hersteller eine unverbindliche Preisempfehlung von 699,95 Euro angibt.

Zu den Teilnehmenden Märkten zählen München-Westend, München-Nord, München-Süd, Unterhaching, Germering, Martinsried, Fürstenfeldbruck, Starnberg, Penzberg, Dachau, Pfaffenhofen, Freising, Eching, Erding, Haar, Brunnthal, Unterföhring und Landsberg.

Abgelegt in: News Tags: , , ,

Das könnte Sie auch interessieren

Lesezeichen setzen und empfehlen

Eine Antwort schreiben

Kommentar abschicken
© 2017 epower-rad.de. Alle Rechte vorbehalten. HTML / CSS gültig.
Entwickelt von Theme Junkie.