0

Wahoo Bike Set macht das iPhone zum Fahrradcomputer

Das Wahoo Bike Set macht das iPhone zum Fahrradcomputer (Bild: WahooFitness).

Das Wahoo Bike Set mit Ant+-Trittfrequenz- und Geschwindigkeitssensor verwandelt das iPhone zum Fahrradcomputer. Im Angebot ist eine wasserfeste Hartschale für das iPhone, eine Lenkerhalterung, der Ant+-Sensor und die Cycle-NC17-App enthalten. Damit lässt sich das iPhone in wenigen Schritten zum Rad- und Trainingscomputer für Fahrräder und Elektrobikes umbauen.

Die Datenübertragung zwischen Sensor und iPhone findet per Bluetooth statt. Mit der schlichten App Cycle NC17 werden sowohl auf dem iPhone 3G, 3GS und 4 die zurückgelegte Entfernung, Geschwindigkeit, Durchschnittsgeschwindigkeit, Höhenprofil und Fahrzeit mit Hilfe des GPS-Signals aufgezeichnet.

Im Wahoo Bike Set sind Halterung, Case und Sensor entahlten (Bild: WahooFitness).

Der Vorteil des Bike Sets in Verbindung mit dem iPhone ist, dass man beim Fahrradfahren neben dem Radcomputer immer sein Handy dabei hat, einen Musikplayer und zusätzlich Apps wie eine Navigationsanwendung nutzen kann.

Wer noch mehr Informationen über seinen Fitness-Grad sammeln will, kann sich optional einen Brustgurt von Wahoo kaufen und so Cardio-Daten aufzeichnen und auswerten. Zuhause lassen sich die Daten auf den Computer laden und mit dem Trainingsprogramm abstimmen.

Das Wahoo Bike Set kostet bei Amazon 149,95 Euro. Cardio Fitness bietet das Bike Set mit einem zusätzlichen Brustgurt an und verlangt dafür 209,95 Euro.

 

Abgelegt in: News Tags: , , , , , ,

Das könnte Sie auch interessieren

Lesezeichen setzen und empfehlen

Eine Antwort schreiben

Kommentar abschicken
© 2017 epower-rad.de. Alle Rechte vorbehalten. HTML / CSS gültig.
Entwickelt von Theme Junkie.