0

Giant kündigt 29-Zoll-Pedelec für nächstes Jahr an

Offroad-Pedelec

Das 2013er Talon 29 Hybrid von Giant ist ein Offroad-Pedelec und kostet 2.299,90 Euro (Bild: Giant).

Für das Frühjahr 2013 hat der Fahrradhersteller Giant ein 29-Zoll-Pedelec für den Offroad-Einsatz angekündigt. Der Elektro-Twentyniner Talon 29 Hybrid basiert auf der Mountainbike-Serie Talon 29 und soll wegen seiner großen 29-Zoll-Reifen mit einer hohen Laufruhe überzeugen. Angetrieben wird das Pedelec von einem SyncDrive-R-Hinterradmotor aus eigener Entwicklung. Er arbeitet mit 36 Volt und soll laut Giant leistungsstark und zuverlässig sein.

Zur Geländetauglichkeit trägt die vom Lenker aus blockierbare RockShox XC32 Federgabel bei. Zudem hat Giant dem Hybrid-Modell einen neu entwickelten Aluminium-Rahmen verpasst auf den es eine lebenslange Garantie gibt. Der Lithium-Ionen-Akku bietet 36 Volt und 10 Ah, was 360 Wh entspricht. Er befindet sich auf dem Unterrohr an der Trinkflaschen-Position und hat damit einen tiefen Schwerpunkt. Mit dem vollgeladenem Akku soll eine Reichweite von bis zu 80 Kilometern möglich sein.

Display

Das Display des Talon 29 Hybrid hat ein 3,5-Zoll-Display und ist nur einen Zentimeter dick (Bild: Giant).

Für eine geeignete Übersetzung sorgt die 27-Gang-Schaltung Deore/XT von Shimano. Auch die Hydraulik-Scheibenbremsen vorne und hinten sind von Shimano. Das LCD-Display bietet eine Bildschirmdiagonale von 3,5 Zoll und ist nur einen Zentimeter dick. Mit einem Kontrastwert von 100:1 soll es auch bei heller Umgebung gut Ablesbar sein. Zudem ist das Display direkt vom Lenker aus zu bedienen, so muss der Fahrer beim Bedienen der Elektronik während einer Tour seine Hände nicht vom Lenkergriff lösen. Das Talon 29 Hybrid kostet knapp 2.300 Euro. Wann genau es 2013 in den Handel kommt, ist noch nicht bekannt.

Abgelegt in: News Tags: , , , , , , ,

Das könnte Sie auch interessieren

Lesezeichen setzen und empfehlen

Eine Antwort schreiben

Kommentar abschicken
© 2017 epower-rad.de. Alle Rechte vorbehalten. HTML / CSS gültig.
Entwickelt von Theme Junkie.